Exakt 120514 Kilometer Freiwilligenarbeit geleistet

Fertig, Schluss und Aus! Am 31. Dezember 2021 hat bei Rolf Hölzle die Altersguillotine zugeschlagen. Der 75-jährige Brittnauer darf beim Verein Behindertenbus Region Zofingen (VBRZ) keine Fahrdienste mehr verrichten. Hölzle sagt, wieso er das richtig findet und blickt auf die Zeit im Fahrerteam zurück. Man kennt sie in der Region – die sechs Fahrzeuge mit dem gut sichtbaren blau-grünen VBRZ-Logo auf dem weissen Grund. Alle für Rollstuhl-Transporte ausgerüstet. Geschätzt werden sie, weil sie Menschen mit Beeinträchtigung ein Plus an Mobilität ermöglichen. Und ihnen dank günstigen, nicht kostendeckenden Tarifen mehr Selbstständigkeit und Unabhängigkeit im Alltag ermöglichen. Gelenkt werden die Fahrzeuge von einem Team aus freiwilligen Fahrerinnen und Fahrern. Einer davon ist der Brittnauer Rolf Hölzle. Acht Jahre lang hat er mitgeholfen, Menschen mit Beeinträchtigungen zur richtigen Zeit zu einem Arzt- oder Spitalbesuch oder Kinder in die Heilpädagogische Schule zu führen. Und vieles mehr. Doch jetzt ist damit Schluss. mehr



Die aktuelle Ausgabe


Archiv