Hohe Bautätigkeit und etwas Sanierungsstau

In der Region wird – trotz Corona – weiterhin viel gebaut und renoviert. Der Rothrister Bauunternehmer Roland Hallwyler gibt im Gespräch mit dieser Zeitung eine Einschätzung zur aktuellen Lage auf dem Baumarkt und zu den künftigen Aussichten für die Baubranche ab. Die Zahlen allein sind schon eindrücklich. Der gesamte Wert aller in der Schweiz stehenden Gebäude – man spricht in diesem Zusammenhang vom Gebäudepark Schweiz – erreichte gemäss einer Studie des Hauseigentümerverbands 2015 die astronomische Summe von 2500 Milliarden Franken. Seither wurde und wird munter weiter gebaut. Jährlich fliessen rund 27 Milliarden Franken in die Errichtung von Gebäuden, weitere 13 Milliarden Franken werden jedes Jahr für die Sanierung von Gebäuden aufgewendet. Ist das nicht schon des Guten zuviel? «Nicht unbedingt», findet Roland Hallwyler, Verwaltungsratspräsident der Hallwyler Unternehmungen AG mit Sitz in Rothrist. mehr



Die aktuelle Ausgabe


Archiv