Das grosse Fest soll 2022 nachgeholt werden

Seit zwanzig Jahren werden in der Stiftung Nische Menschen mit mehrfachen Beeinträchtigungen und umfassenden Pflegebedürfnissen umsorgt. Die Pandemie war und ist auch für die Nische herausfordernd. Ein Augenschein in der Tagesstruktur an der Bündtengasse 2 in Zofingen. Noch ist es ruhig an der Bündtengasse 2 in Zofingen. Im geräumigen Haus, in dem einst Drucksachen hergestellt wurden, befinden sich seit einiger Zeit Geschäftsstelle und Tagesstruktur der Stiftung Nische. 27 Tagesstrukturplätze bietet die Stiftung Nische erwachsenen Menschen mit körperlichen, kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen an, 26 Menschen bietet sie in den drei Wohnheimen in Zofingen und Oftringen auch ein betreutes Zuhause. «Die Klientinnen und Klientin kommen dann gegen 9 Uhr», sagt Aylin Holzschuh, seit Dezember 2017 Teamleiterin Tagesstruktur. mehr



Die aktuelle Ausgabe


Archiv