Woche 38 / 2017

50-Jahre-Dorfspatzen

«Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach» oder «Ein Spatz in der Hand ist besser als eine Taube auf dem Dach ...», heisst es. Der Spatz ist eigentlich ein Opportunist, also jemand, der sich aus Nützlichkeitserwägungen schnell und bedenkenlos der jeweils gegebenen Lage anpasst. Und anpassungsfähig ist er, der farblich gesehen äusserst bescheidene Vogel.
Warum der Spatz immer wieder zur Mücke gemacht wird und sich einige eine Riesengaudi daraus machen, wenn sie ihn im Fadenkreuz des Luftgewehrs haben ... Der Haussperling, in der Schweiz Spatz genannt, war 2015 Vogel des Jahres. mehr