Sie sind hier: Home > Reiden > Beim Brand in der Verpackungsfabrik Müller AG in Reiden wurde niemand verletzt

Beim Brand in der Verpackungsfabrik Müller AG in Reiden wurde niemand verletzt

In Reiden kam es am Montagnachmittag zu einem Brand in einem Fabrikgebäude. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird ermittelt.

Am Montagnachmittag (23. Mai 2022, ca. 15.45 Uhr) wurde der Luzerner Polizei ein Brand in einer Industriehalle in Reiden gemeldet. Der Werkleiter hat umgehend auch die Feuerwehr Wiggertal aufgeboten. Alle Mitarbeiter wurden aus dem Gebäude evakuiert. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Branddetektive der Luzerner Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Verwandte Themen

Märchenhaftes aus aller Welt

02. Februar 2023 15:41 Uhr

Ein schulfreier Tag im Schnee

02. Februar 2023 14:00 Uhr

Mehrere Podestplätze erzielt

26. Januar 2023 18:00 Uhr