Sie sind hier: Home > Wikon > Chlaussäckli für Gross und Klein

Chlaussäckli für Gross und Klein

Wikon Samichlaus zu Gast im Gottesdienst 

Am 3. Dezember hielten der Samichlaus und sein Helfer an der Seite von Pfarrer Beda Baumgartner sowie den Ministranten Einzug in die Kirche Wikon. Alle hörten gespannt zu, als der Mann mit dem langen weissen Bart, dem roten Kleid und der Mitra auf dem Haupt aus seinem Leben erzählte. Sie erfuhren von seiner Hilfsbereitschaft, Freigiebigkeit und dass er in Notlagen auch selbst mit anpackt. Am Ende des Abendgottesdienstes überreichte Beda Baumgartner dem heiligen Nikolaus den Bischofsstab, verdankte seinen Besuch und sprach feierliche Worte zur Aussendung. Augen strahlten, als der Samichlaus Gross und Klein mit einem feinen Chlaussäckli beschenkte. Auch er machte sich mit lachendem Gesicht auf den Weg in die Nacht, denn der Samichlaus und sein Helfer freuten sich auf die Besuche bei den Wikoner Familien.

Verwandte Themen

Rekord-Beteiligung der Wanderer

08. Dezember 2022 13:01 Uhr

Wenn Steine sprechen könnten

29. September 2022 17:30 Uhr