Sie sind hier: Home > Brittnau > Rahmengutachten zu Tempo 30 in Quartieren wird erstellt

Rahmengutachten zu Tempo 30 in Quartieren wird erstellt

Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Gemeindehaus Brittnau.

Brittnau Aus den Verhandlungen des Gemeinderats

Aus verschiedenen Quartieren der Gemeinde kommen immer wieder Anfragen zur Einführung von Tempo 30. Die WAM Planer und Ingenieure AG, Solothurn, wurden mit der Erstellung eines Rahmengutachtens für Tempo-30-Zonen oder alternativer Verkehrsmassnahmen beauftragt. Dieses basiert auf dem Kommunalen Gesamtplan Verkehr, Analyse des Verkehrsnetzes, -zahlen, Unfallprotokollen, Fussgängerverhal­ten, etc. Ziel von Tempo-30-Zonen ist es, die Sicherheit und auch die Wohnqualität in den Quartieren zu erhöhen. Über den Einbezug der Bevölkerung wird später infor­miert.

Personelles

Am 1. September hat Katharina Neuenschwander, Kunzenweg 8, die Stelle als Sach­bearbeiterin Bauverwaltung mit einem 40% Pensum begonnen. Petra Meier, Zofin­gen, wird ab dem 1. Oktober als Sachbearbeiterin Einwohnerkontrolle/Kanzlei mit einem 70 % Pensum im Gemeindehaus tätig sein. Gemeinderat und Personal heis­sen die neuen Mitarbeitenden herzlich willkommen.

Einbürgerung

Nach Prüfung der diversen Unterlagen sowie dem schriftlichen Test und dem persön­lichen Gespräch hat der Gemeinderat gestützt auf § 25 KBüG und § 10 Abs. 2 lit. f GO Karina Garcia Coelho, geb. 28.02.2005, portugiesische Staatsangehörige, wohn­haft an der Zofingerstrasse 39, das Gemeindebürgerrecht von Brittnau zugesichert.

Baubewilligung

Eine Baubewilligung wurde erteilt an: Kajanthi + Sujeevan Sathananthan, Weihermattweg 22 für einen Parkplatz, Parzelle 2723.

Verwandte Themen

Tannenstämme wurden ersetzt

01. Dezember 2022 10:30 Uhr

Der MTV Brittnau im neuen Dress

24. November 2022 16:15 Uhr