Sie sind hier: Home > Rothrist > Reise an den schönen Bodensee

Reise an den schönen Bodensee

Früh besammelten sich die Männer des MTV Rothrist am Bahnhof; noch vor 7 Uhr fuhr der Zug ab, ostwärts Richtung Bodensee. In Weinfelden gab es zum Wanderstart Kaffee und Gipfeli.

Rothrist Ausflug der Männerturner STV

Die Power-Gruppe startete hier zur Wanderung, die Lightwanderer fuhren noch im Zug bis Siegershausen. Wanderziel war Kreuzlingen/Konstanz, vorbei an den beiden Bommen-Seelein und mit Mittagshalt an einem romantischen Picknickplätzli.

Bei einsetzendem leichtem Regen wurde das Romantik-Hotel Barbarossa jenseits der Schweizer-Grenze in Konstanz angepeilt. Nach dem Zimmerbezug gab es einen Welcome-Drink auf einer See-Terrasse und ein feines Nachtessen im Hotel. Auf dem Programm stand noch ein Nachtwächter-Rundgang durch die Konstanzer Altstadt. Der altertümlich ausgerüstete Nachtwächter mit Filzmantel, Hellebarde und Kerzenlaterne führte die Gruppe zu den geschichtsträchtigen Standorten im Altstadt-Bereich und wusste viel über die Pflichten eines damaligen Nachtwächters zu erzählen. So musste der «unehrbare» Amtsinhaber zum Beispiel früher nicht nur für Ruhe und Ordnung sorgen, sondern amtete auch als Feueralarm-Geber und stündlicher(!) Zeit-Ausrufer.

Auch am zweiten Tag hatte Reiseleiter Heinz Ryser für Abwechslung gesorgt. Nach dem Frühstück ein kurzer Stadtrundgang auf eigene Faust, Bahnfahrt nach Romanshorn und dann eine Wanderung entlang dem Bodensee bis nach Arbon. Dort erwartete die Männer eine interessante Führung durch das Saurer Museum. Die bekannte Firma Saurer fabrizierte anfänglich, ab dem Jahr 1860, Stick-Maschinen und erst ab 1903 wurden auch Lastwagen konstruiert und gebaut. Das Museum wird von ehemaligen Mitarbeitern von Saurer betreut und so die Maschinen für die Nachwelt erhalten. Auf der Heimfahrt mit dem Zug war für genügend Gesprächsstoff gesorgt.

Verwandte Themen

50 Jahre Jugend und Sport

29. September 2022 15:00 Uhr

Den Anfang machte der Nachwuchs

23. September 2022 00:00 Uhr

Chelefescht für Gross & Chli

22. September 2022 15:05 Uhr