Sie sind hier: Home > Zofingen > Wo das Herz am rechten Ort sitzt, entstehen grosse Emotionen

Wo das Herz am rechten Ort sitzt, entstehen grosse Emotionen

Der Oftringer Kiwaner Markus Lanz war ein Jahr lang der Governor Schweiz-Liechtenstein und Südtirol. Am Samstag wurde die Amtsübergabe in der Stadtkirche Zofingen gefeiert.

Zofingen Die Kiwanis Convention wurde in Zofingen durchgeführt und endete mit einem Gala-Abend im Classic Car Center in Safenwil

In einem feierlichen Rahmen, der trotzdem genug Raum für Humor bot, verabschiedete sich Lanz von seinem Amt und von seinem Team, das ihn durch die Zeit begleitet hat. Roland Franzi, vom Kiwanis Club Bex-Salin tritt die Nachfolge an. In der Stadtkirche wurde er mit seinem Team in Amt und Würden gesetzt. Musikalisch perfekt umrahmt wurde die Amtsübergabe von Christoph Walter und Franziska Wigger.

Markus Lanz wird weiterhin beratend zur Seite stehen und verabschiedete sich von den Aufgaben mit einem lachenden, und einem weinenden Auge. «Es ist wie ein Kind, das man loslassen muss. Es sind so viele Freundschaften entstanden und vertieft worden. Es war eine unglaubliche Zeit.» Besonders beeindruckt hat ihn die Spendenfreudigkeit der Kiwanis Clubs und deren Mitglieder. Vor allem für das Projekt «Kinder in Not in der Ukraine».

Kiwanis Preis 2022 geht an die Lebenswelt Mont

Die Krönung der Kiwanis Convention war der Gala Abend im Classic Car Center in Safenwil. Für Lanz war es klar: «Ein Gala Abend darf nicht ohne Kinder bleiben.» Nicht nur mit dieser Aussage, sondern auch mit den Auftritten der «Schwiizer Kiddies» wurde die Kiwanis-Botschaft deutlich. Das Herzblut und Engagement gilt den Kindern dieser Welt. Im weiteren Verlauf wurde der Kiwanis Preis 2022 verliehen. Der geht an Vreni von Wartburg. Die Lehrerin und Bergbäuerin bietet Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen Halt und Schutz. Auf knapp 1500 MüM liegt ihre Lebenswelt Mont, die sie ohne fliessend Wasser, ohne Strom und ohne Maschinen betreibt. Der mit 10 000 Franken dotierte Preis wird in einen weiteren Anbau investiert, der fünf zusätzliche Schlafplätze bietet.

Grosse Emotionen sorgten für besondere Stimmung

Das Motto der Kiwaner «Wir haben eine gute Zeit, wir handeln» wurde mit der Vorstellung weiterer Projekte mehr als deutlich. Unter anderem wird eine Teddybär-Aktion für kranke Kinder in Spitälern durchgeführt. Der kleine Freund soll Trost und Halt spenden. Komponist und Musiker Ralph Martens rief extra für die Convention den Kiwanis Chor ins Leben und schrieb die passenden Lieder dazu. Gemeinsam mit den «Schwiizer Kiddies» standen alle gemeinsam auf der Bühne und sangen.

Die Convention machte deutlich, für was die Kiwanis steht und sorgte den Abend über für zahlreiche berührende Momente. Das Engagement und Herzblut, dass die Kiwanis-Familie in die Kinder und deren Zukunft steckt, berührte nicht nur die Gäste. Auch Moderatorin Kiki Mäder zeigte sich bewegt und dankbar für die Einblicke in die Welt der Helfenden.

Der Kiwanis Preis 2022 geht an Vreni von Wartburg und ihre Lebenswelt Mont.
Bild: Patrick Lüthi
Der Kiwanis Chor und die „Schwiizer Kiddies“ beim Auftritt mit dem Song „Teddybär“.
Bild: Patrick Lüthi

Verwandte Themen

Vorsorgen und Lücken schliessen

Sponsored Content
29. September 2022 06:00 Uhr

Emotionen und viel Gänsehaut

27. September 2022 08:20 Uhr

Mode-Herbst präsentiert sich vielfältig

Sponsored Content
23. September 2022 09:32 Uhr