Sie sind hier: Home > Reiden > Zweiter Rang für das Wiggertaler Jugendblasorchester

Zweiter Rang für das Wiggertaler Jugendblasorchester

Überzeugender Auftritt des Jugendblasorchester Wiggertal. In der Kategorie Harmonie Unterstufe erspielte sich das Orchester am Luzerner Jugendmusikfest den stolzen zweiten Rang.

Reiden Luzerner Jugendmusikfest in Emmen

Nach einer mehrjährigen Wettbewerbspause war es letzten Samstag wieder so weit. Das Wiggertaler Jugendblasorchester bot anlässlich des Luzerner Jugendmusik-Festes in Emmen ein Top-Vorspiel. Auf der Bühne des «Le Théàtre» gelang es den Musikschülern der regionalen Musikschulen Reiden und Pfaffnau die dreiköpfige Jury von ihrem Können zu überzeugen. Unter der Leitung der Reidner Dirigentin Christina Wyss Djoukeng erklang zu Beginn das Original-Blasmusikwerk «Swiss Mountain Village» des Schweizer Komponisten Mario Bürki. Bei Kuhglocken-Klängen und heiteren Dorffest-Melodien wähnte sich das zahlreiche Publikum inmitten eines gemütlichen Bergdorfes. Danach spielten die jungen Musikanten mit dem Unterhaltungswerk «Coldplay on Stage» bekannte Melodien der britischen Rockband Coldplay. Nach dem spanischen Marsch «Amparito Roca» erntete das Wiggertaler Jugendblasorchester tosenden Applaus.

Die monatelange Vorbereitung mit zahlreichen intensiven Proben hat sich gelohnt. Die junge Musikantengruppe erspielte sich 85.3Punkte. Abends um 22 Uhr durfte das Wiggertaler Jugendblasorchester stolz seinen zweiten Rang in der Kategorie Harmonie Unterstufe feiern. Dieser wunderschöne Tag inmitten von Jungmusikanten aus dem ganzen Kanton wird dem ganzen Orchester in guter Erinnerung bleiben.

Gut besetzt: Das Jugendblasorchester Wiggertal.
Bild: Chantal Erni

Verwandte Themen

Märchenhaftes aus aller Welt

02. Februar 2023 15:41 Uhr

Ein schulfreier Tag im Schnee

02. Februar 2023 14:00 Uhr

Mehrere Podestplätze erzielt

26. Januar 2023 18:00 Uhr